Deutscher Gewerkschaftsbund

08.11.2019

DGB-Tag der Berufsbildung 2019

Berufsbildung in der digitalen Arbeitswelt gestalten

Wenn wir die Arbeitswelt 4.0 positiv gestalten wollen, dann ist eindeutig: Bildung und Qualifizierung sind der Schlüssel für das Gelingen der vierten industriellen Revolution.
Ob die Digitalisierung einen Beitrag zu guter und vor allem selbstbestimmter Arbeit leistet, ist zurzeit noch offen. 

Die Grundlage, um den Wandel zu gestalten, ist eine fundierte, breit angelegte Ausbildung. Mit der Digitalisierung steigen auch die Anforderungen an die Beschäftigten. Daher brauchen wir eine Strategie, die sowohl das berufliche und akademische als auch das lebensbegleitende Lernen umfasst.

 


Nach oben