Deutscher Gewerkschaftsbund

Impressum und Datenschutz

Herausgeber

Deutscher Gewerkschaftsbund Bundesvorstand
Abteilung Bildungspolitik und Bildungsarbeit
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin
www.dgb.de

Tel.: 0049/30 24060-0
Fax: 0049/30 24060-410

Verantwortlich

Elke Hannack, stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes

Presserechtlich verantwortlich

Sandra Zipter,  Referatsleiterin Prüfungswesen, Berufsbildungsausschüsse

Datenschutzerklärung Deutscher Gewerkschaftsbund

Für die Webseite wir-gestalten-berufsbildung.dgb.de gelten die Datenschutzbestimmungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Zur Datenschutzerklärung


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie unsere neuesten Meldungen per RSS-Feed.

Bildungspolitik auf dgb.de

13.12.2018
"Der Aus­bil­dungs­markt zer­fällt in par­al­le­le Wel­ten"
Junge Menschen mit Laptops auf einer Bank
DGB/rawpixel/123rf.com
Es klingt paradox: Auf der einen Seite gibt es immer mehr unbesetzte Ausbildungsplätze, auf der anderen Seite sind fast 80.000 Jugendliche akut auf der Suche. Und: Die Zahl der jungen Menschen ohne Schulabschluss steigt. Diese "Unwuchten auf dem Ausbildungsmarkt" müssen dringend beseitigt werden, fordert DGB-Vize Elke Hannack.
weiterlesen …

05.12.2018
Ko­ope­ra­ti­ons­ver­bot ab­schaf­fen – Di­gi­tal­pakt nicht blo­ckie­ren!
Im Vordergrund: Lächelndes Mädchen mit Tablet; im Hintergrund: Weitere Schülerinnen und Schüler sowie ein Lehrer an Computer-Bildschirmen
Colourbox.de
Die Länder sollen den geplanten Digitalpakt nicht blockieren und der Grundgesetzänderung zum Kooperationsverbot zustimmen, fordert DGB-Vize Elke Hannack. "Unsere Schulen sind drastisch unterfinanziert. Da macht es keinen Sinn, den Bund per Grundgesetz zu verbieten, hier zu investieren."
weiterlesen …

22.10.2018
Große Per­so­nal­lücke an Ki­tas und Schu­len er­war­tet
Demonstranten auf GEW-Demo
DGB/Simone M. Neumann
Vor genau zehn Jahren verkündeten die Regierungschefs von Bund und Ländern auf ihrem Dresdener Bildungsgipfel das Programm "Aufstieg durch Bildung". Davon wurde vieles erfolgreich umgesetzt, eine banale Tatsache jedoch vergessen: Wer aufsteigt, schafft das Tal nicht ab. Das deutsche Bildungssystem lässt noch immer zu viele Menschen zurück, so der Tenor einer Studie von DGB und Bildungsforscher Klaus Klemm.
weiterlesen …

26.09.2018
Ju­gend ver­traut Ge­werk­schaf­ten
junge Frauen und Männer, Symbolbild Studium
Colourbox
Eine aktuelle Studie der Fachzeitschrift Media Perspektiven zeigt, dass junge Menschen unter 34 Jahren den Gewerkschaften vertrauen.
weiterlesen …